Questo sito o gli strumenti terzi da questo utilizzati si avvalgono di cookie necessari al funzionamento ed utili alle finalità illustrate nella cookie policy. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie visita questo link. Chiudendo questo banner, scorrendo questa pagina, cliccando su un link o proseguendo la navigazione in altra maniera, acconsenti all'uso dei cookie.

Viale Lombardia, 33 - 20013 MAGENTA (MI) ITALY info@airprotech.eu Tel: +39 02 9790466

ZURÜCK

GASFACKELN UND FACKELN

Gasentlüftung bedeutet, Druck abzulassen und die nicht verarbeitbaren Abgase in die Atmosphäre abzulassen.

 

Gas abfackeln ist der Prozess der Zerstörung der nicht verarbeitbaren Abgase durch Verbrennung, um die Anlagen in Notsituationen sicherer zu machen und das Risiko für Infrastrukturen und Betreiber chemischer und petrochemischer Anlagen, einschließlich Brunnen, Dieselproduktion, Raffinerien und Kohlenwasserstoffverarbeitungsanlagen, zu verringern .

 

airprotech bietet eine umfassende Auswahl an Gasfackeln für verschiedene Anwendungen:
• Erhöhte Fackeln mit offener Flamme
• Schalleruptionen
• Rauchfreie Fackeln mit Luft-Dampf-Unterstützung
• geschlossene und offene Bodenfackeln

 

Erhöhte Fackeln können mit verschiedenen Unterstützungen konfiguriert werden:
• Selbsttragende Fackel mit selbsttragendem Riser-Stack
• Abgespanntes Flare mit Stahldrähten zur Verankerung des Steigrohrstapels am Boden
• vom Bohrturm getragene Fackel mit von einer Stahlkonstruktion getragenem Steigrohr

 

Bodenfackeln werden typischerweise in Bodennähe installiert, wobei geschlossene Bodenfackeln eine geschlossene Brennkammer zum Verbrennen der Abgase annehmen.